Arbeitsplatz aus Google Now entfernen – so gehts

Manchmal ist das „Löschen von etwas“ gar nicht so einfach, so auch im Fall Arbeitsplatz löschen in Google Now.


 

Das Problem

Aus den Google Now Karten wollte ich die Anschrift zum „Arbeitsplatz“ komplett löschen, damit ich unter anderem nicht länger über Wege zur Arbeit informiert werde. Doch das stellte sich gar nicht als so „mal eben schnell“ machbar heraus:

Das Löschen der Adresse „Arbeit“ via PC über Google Maps > Meine Orte brachte nicht den gewünschten Erfolg

Auch das danach erfolgte komplette Löschen sämtlicher Daten inkl. Cache der Apps Google App und Maps führte nicht dazu, dass die Adresse „Arbeitsplatz“ in Google Now gelöscht wurde.


 

Die Lösung

Schritt 1:

Zunächst solltet Ihr zur Sicherheit und Vollständigkeit via PC bei Google Maps im Menü unter Meine Orte die Adresse „Arbeit“ löschen (hierzu einfach auf das „x“ klicken zum entfernen).

Schritt 2:

Dann geht Ihr auf Eurem Android Gerät in die Google App, öffnet das Menü und wählt Einstellungen aus. Dort klickt Ihr auf Now-Karten. Auf der folgenden Seite löscht Ihr mit Karteneinstellungen löschen? einmal alle Google Now Einstellungen.

Zwar müsst Ihr nun Google Now einmal komplett neu einrichten (geht in der Regel schnell), aber dafür ist die Arbeitsplatz Anschrift nun endlich verschwunden – auf allen Geräten, denn auch Google Now synchronisiert sich automatisch.

Wichtiger Hinweis, auch wenn es eigentlich selbstverständlich sein sollte: Für alle Schritte müsst Ihr Euch natürlich im gleichen Google Account einloggen.


 
Hat diese kleine Anleitung geholfen? Oder kennt Ihr vielleicht doch noch einen besseren Weg? Schreibt mir gerne und teilt diesen Beitrag ;)

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.