Verschwundene WordPress Formatvorlagen für Hueman Theme reaktivieren

Ich nutze jetzt schon eine ganze Weile das WordPress Theme Hueman. Ein schlichtes Thema, welches auch auf dem Tablet und Smartphone – wie ich finde – gut funktioniert und schick aussieht.

Seit der Version 1.4.5 sind jedoch die Formatvorlagen für Audio, Chatprotokoll, Link, Zitat und Video verschwunden. Die vorhandenen Beiträge funktionieren zwar noch, diese behalten auch die ursprüngliche Formatvorlage, jedoch kann man seitdem nach dm Theme Update auf 1.4.5 keine neuen Beiträge (Posts) in den genannten Formaten mehr erstellen.

Aber: Mit diesem einfachen Trick stellt Ihr den alten Stand wieder her, so dass Ihr auch wieder Beiträge als Link, Audio, Video, etc. erstellen könnt.

Im WordPress Admin Panel unter Design > Editor rechts Theme-Funktionen (functions.php) auswählen. Dann mit Strg + F nach Enable post format support suchen und einfach wieder alle unterstützen Formate eintragen:

Weitere Informationen inkl. Gründe der Deaktivierung diverser Beitrag-Formate (obwohl diese unterstützt werden) findet man hier:

Kleiner Wermutstropfen: Nach jedem Theme-Update muss man diese Zeile erneut wieder austauschen, sofern man Beiträge mit den verschwundenen Formatvorlagen anlegen möchte.

Der sinnvollste Ausweg wäre wohl ein Child-Theme. Wahrscheinlich werde ich nach dem nächsten Update in Angriff nehmen und Euch dann auch zur Verfügung stellen ;)

Noch ein Hinweis zum Schluss: Auch wenn Ihr nicht das Hueman Theme verwendet, sollte dieser Trick bei Euch funktionieren, sofern das Theme die entsprechenden Formate unterstützt.

Ich hoffe der Beitrag war hilfreich und freue mich auf Euer Feedback.


UPDATE (07.03.2015): Spätestens seit der Hueman WordPress Version 1.5.3 wurden die oben genannten Formatvorlagen komplett aus dem Theme entfernt. Das hat zur Folge, dass beispielsweise der eigentliche Link, der ja Hauptbestandteil eines Beitrags mit dem Format „Link“ ist und auch mal prominent dargestellt wurde, jetzt plötzlich verschwunden ist.

Ich habe mich daher gegen weitere Updates via WordPress entschieden (zumal via WordPress nur eine „abgespeckte“ Version zur Verfügung gestellt wird) und nun die Hueman Vollversion in der aktuellen Version 2.2.2 manuell installiert, die ebenfalls kostenlos ist.

Damit sind nun alle vom Theme unterstützten Formatvorlagen auch wieder vollständig nutzbar. Ein weiterer Vorteil: Die Vollversion bringt auch gleich eine Integration für die Social-Buttons mit (wodurch ich mir das bislang verwendete Plugin Floating Social Bar nun sparen kann). Ebenfalls kann man seinen Tracking-Code für Google Analytics o. ä. in der Vollversion auch einfach hinterlegen (wieder ein Plugin gespart).

Die manuelle Installation geht ganz einfach! Bei der Installation via Admin-Oberfläche kommt es zu Namenskonflikten wenn man die Hueman WordPress Variante schon installiert hat. Zudem wollen wir ja sämtliche Einstellungen beibehalten. Ich rate daher zur Installation via Konsole oder FTP-Programm, da man damit das abgespeckte WordPress Theme einfach mit der Vollversion überschreiben kann:

Das Theme von der Hueman Seite herunterladen und die heruntergeladene hueman.zip direkt in den Ordner /wp-content/themes entpacken. Solltet Ihr das Hueman Theme schon installiert haben, so gibt es im Themes Ordner bereits einen Ordner mit dem Namen hueman, in diesem Fall solltet Ihr den alten hueman Ordner natürlich vorher umbenennen und könnt diesen dann löschen, wenn Ihr sichergestellt habt, dass alles klappt.

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.