Automatische Einstellung der Sommer- und Winterzeit in WordPress

Gestern habe ich auf einen Kommentar zu einem Beitrag geantwortet und stellte danach fest, dass WordPress noch auf Winterzeit eingestellt war. Da ich mir nicht vorstellen konnte, dass man wirklich zweimal im Jahr das Spielchen mit der Umstellung der Zeitzone spielen muss, habe ich mir die Einstellungen von WordPress einmal genauer angeschaut.

Und siehe da, WordPress hatte die Zeitzone UTC+1 eingestellt, was der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) entspricht. Im Sommer liegen wir aber in Deutschland in der Zeitzone UTC+2 oder auch Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ).

Die Lösung um nicht zweimal im Jahr die Einstellungen ändern zu müssen: Im WordPress Admin-Panel unter Einstellungen > Allgemein schlicht und einfach als Zeitzone „Berlin“ einstellen (oder natürlich eine Stadt, die in Eurer Zeitzone liegt) und natürlich die Einstellungen speichern. Damit wird die Zeit ab sofort automatisch korrekt auf Sommer- bzw. Winterzeit umgestellt.

Und man sieht als kleinen „Bonus“ sogar noch, wann die Uhr das nächste Mal wieder umgestellt wird:

WordPress die automatische Umstellung von Sommer- und Winterzeit beibringen (Screenshot: WordPress Admin-Panel)

So bringt Ihr WordPress die automatische Umstellung von Sommer- und Winterzeit bei (Screenshot: WordPress Admin-Panel)

Das war schon alles. Ich hoffe ich konnte Euch mit diesem kleinen Beitrag helfen, damit Ihr nicht lange suchen müsst.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.